HIGH-PERFORMANCE IM DIENSTE DER SICHERHEIT.

Das BMW M8 MotoGP™ Safety Car.

HIGH-PERFORMANCE IM DIENSTE DER SICHERHEIT.

Das BMW M8 MotoGP™ Safety Car.

High-Performance im Dienste der Sicherheit.Das BMW M8 MotoGP™ Safety Car.

Mit dem BMW M8 MotoGP™ Safety Car geht die neue Speerspitze der BMW M Safety-Car-Flotte für die schnellste Motorradrennserie der Welt an die Startlinie. Das 625 PS starke High-Performance-Automobil basiert auf dem BMW M8 Competition und ist als neues Führungsfahrzeug ab dem MotoGP™ Grand Prix auf dem österreichischen Red Bull Ring im Zeichen der Sicherheit unterwegs.


BMW M8 Competition Coupé:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 242

Read more
„Wir freuen uns sehr, im BMW M8 MotoGP™ Safety Car ein neues, performance-starkes Führungsfahrzeug für die Königsklasse des Motorradrennsports zu präsentieren.“
Markus Flasch, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH
BMW M8 MotoGP Safety Car
BMW M8 MotoGP Safety Car
BMW M8 MotoGP Safety Car

AUFGEBAUT IN HANDARBEIT.

Um den BMW M8 Competition für die Führungsrolle in der MotoGP™ vorzubereiten wurde das High-Performance-Automobil in der BMW M Manufaktur in Garching in aufwendiger Handarbeit zum BMW M8 MotoGP™ Safety Car umgebaut.

Für den Rennsport-spezifischen Aufbau kamen zahlreiche BMW M Performance Parts zum Einsatz, die teilweise auch als Zubehör für die Serienversionen der BMW M8 Modelle verfügbar sind. Die Fahrzeugteile unterstreichen nicht nur die sportliche Optik des Safety Cars, sondern tragen auch zu einer zusätzlichen Verbesserung von Aerodynamik, Kühlung und der Leichtbaueigenschaften bei.

Zu den Highlights zählen hier die BMW M Performance Parts Sportabgasanlage aus Titan* sowie BMW M Performance Parts in Carbon-Ausführung, wie Endrohrblenden*, Motorabdeckung, Heckdiffusor und Seitenschweller.

Um die Transformation vom BMW M8 Competition zum MotoGP™ Safety Car abzuschließen, wurden außerdem spezielle Racing- und Sicherheits-Features verbaut. Hierzu zählen die Motorhaube mit „Motorsport-Verriegelung“, customized Carbon Flaps und der Heckflügel des BMW M8 GTE.

Ins rechte Licht wird das Safety Car durch blinkende Corona-Ringe in den Scheinwerfern, LED-Lichtbalken auf dem Dach sowie LED-Blitzer im Frontgitter gerückt.

*nicht in Europa verfügbar

Read more
BMW M8 MotoGP Safety Car

Im Interieur sorgen das BMW M Performance Lenkrad Pro mit M Performance Lenkradblende Carbon/Alcantara und M Performance Schaltwippen Carbon sowie RECARO Rennsportsitze mit Schroth-Gurten und ein Überrollbügel für echtes Motorsport-Feeling.

 

Read more
BMW M8 MotoGP Safety Car
„Bereits in seiner Serienversion wird der BMW M8 Competition den Anforderungen für den Einsatz auf der Rennstrecke gerecht. Mit seinen innovativen technischen Features ist es ein weiteres Beispiel für unser Streben, das Limit kontinuierlich nach oben zu verschieben.“
Markus Flasch, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH
BMW M8 MotoGP Safety Car

DYNAMIK AUF HÖCHSTEM NIVEAU.

Dass es dem BMW M8 MotoGP™ Safety Car bei einer Basis wie dem BMW M8 Competition nicht an Leistung und Fahrdynamik mangelt, versteht sich von selbst. Als Antrieb kommt der stärkste jemals für Automobile der BMW M GmbH entwickelte Motor zum Einsatz. Der BMW M TwinPower Turbo 8-Zylinder Benzinmotor mit Hochdrehzahlkonzept leistet 460 kW/625 PS und beschleunigt das Safety Car in 3,2 Sekunden von null auf 100 km/h. Kombiniert wird das Hochleistungsaggregat mit einem 8-Gang M Steptronic Getriebe mit Drivelogic und dem Allradsystem M xDrive.

Zu den Besonderheiten zählt ein neu entwickeltes integriertes Bremssystem, das in seiner M spezifischen Ausführung die Darstellung zweier unterschiedlicher Bremspedal-Kennlinien ermöglicht.

Das Zusammenspiel von Antrieb, Fahrwerk und Aerodynamik-Eigenschaften wurde unter anderem intensiv auf dem Testgelände der BMW Group im südfranzösischen Miramas, im Wintertestzentrum im schwedischen Aerjeplog und auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings erprobt. Hierbei kamen den Entwicklern auch die Abstimmungserkenntnisse aus dem Rennfahrzeug BMW M8 GTE zugute.

 

Read more

BLICK HINTER DIE KULISSEN.

Exklusive Einblicke hinter die Kulissen von BMW M, hautnah mit dabei sein und immer auf dem neuesten Stand bleiben: Folgen Sie Markus Flasch, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH, auf Instagram. 

Read more
Markus Flasch Instagram
„Die Entwicklung des BMW M8 und des BMW M8 GTE fand parallel statt, und diese Rennsportgene zeichnen die BMW M8 Modelle in allen Bereichen aus. Daher war es für uns ein logischer Schritt, den BMW M8 Competition als Basis für unser neues MotoGP™ Safety Car zu wählen.“
Markus Flasch, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH
BMW M8 MotoGP Safety Car

MotoGP™ ERLEBEN.

MotoGP™ ERLEBEN.

OFFICIAL CAR OF MotoGP™.

Bereits seit 1999 stehen High-Performance-Automobile der BMW M GmbH als offizieller Safety-Car-Partner des MotoGP™-Veranstalters Dorna Sports in der Königsklasse des Motorradrennsports für Sicherheit unter Extrembedingungen. Die Tradition als „Official Car of MotoGP™“ setzt das BMW M8 MotoGP™ Safety Car jetzt als neuestes Highlight in der langen Reihe leistungsstarker Führungsfahrzeuge fort.

Read more

BMW M8 Competition Coupé:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 242

Read more
  • Die Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

    Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße und der optionalen Sonderausstattung und können sich während der Konfiguration verändern.

    Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. [Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.]

    Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG und der Pkw-EnVKV in ihrer aktuellen Fassung und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung.

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei https://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.

    Die gezeigten Fahrzeuge, Ausstattungen, Kombinationsmöglichkeiten und Varianten sind exemplarisch und können in Ihrem Land variieren. Sie stellen ausdrücklich kein verbindliches Angebot der BMW M GmbH dar. Nähere Informationen zu den in Ihrem Land verfügbaren Umfängen finden Sie auf der BMW Website Ihres Landes oder bei Ihrem lokalen BMW M Partner.