BMW M Hybrid V8

Hypercar-Klasse der FIA WEC: BMW M Motorsport komplettiert Aufgebot an BMW M Werksfahrern für die Saison 2024.

BMW M Motorsport hat sein Aufgebot an BMW M Werksfahrern komplettiert, das in der Comeback-Saison 2024 in der FIA World Endurance Championship (FIA WEC) in der Hypercar-Klasse antreten wird. Neben den bereits bestätigten Fahrern Dries Vanthoor und Sheldon van der Linde treten in den beiden BMW M Hybrid V8 des BMW M Teams WRT Raffaele Marciello, Marco Wittmann, Robin Frijns und René Rast in der höchsten Klasse der FIA WEC an.

Read more
BMW M Hybrid V8

Im Cockpit des #15 BMW M Hybrid V8 wird sich Vanthoor mit BMW M Motorsport Neuzugang Marciello und Wittmann abwechseln. Van der Linde teilt sich den #20 BMW M Hybrid V8 mit Frijns und Rast.

Read more
Andreas Roos

STIMMEN ZUM FIA WEC AUFGEBOT:

Andreas Roos (Leiter BMW M Motorsport):

„Wir treten in der WEC-Saison 2024 in der Hypercar-Klasse mit einer sehr starken Auswahl aus unserem hochkarätig besetzten Werksfahrer-Aufgebot an. In den beiden BMW M Hybrid V8 haben wir fahrerische Klasse mit Erfahrung vereint – zum einen Erfahrung mit unserem LMDh-Fahrzeug, zum anderen in der Rennserie und speziell in Le Mans. Marco Wittmann hat wie Sheldon van der Linde bereits Rennen mit dem BMW M Hybrid V8 in der IMSA-Serie absolviert. Alle anderen Fahrer – auch unser Neuzugang Raffaele Marciello – konnten das Fahrzeug bereits testen und werden das in den kommenden Monaten intensiv fortsetzen.“

Read more
Vincent Vosse

Vincent Vosse (Teamchef BMW M Team WRT):

„Mit unserem Fahreraufgebot in der Hypercar-Klasse haben wir so etwas wie ein Dreamteam. Mit Sheldon van der Linde, Dries Vanthoor, Robin Frijns und auch René Rast arbeiten wir schon seit vielen Jahren zusammen und kennen sie sehr gut. Marco Wittmann und Raffaele Marciello sind neu bei uns, aber die ersten gemeinsamen Tests sind sehr gut gelaufen. Jetzt haben wir als Team etwas Druck, denn mit diesen Fahrern fehlt es uns definitiv nicht an Speed im Cockpit.“

Read more
Raffaele Marciello

Raffaele Marciello (#15 BMW M Hybrid V8):

„Ich freue mich riesig, gemeinsam mit dem BMW M Team WRT diese große Herausforderung in Angriff nehmen zu können. In der FIA WEC mit so vielen großen Herstellern um Siege und Titel zu fahren, ist genau die Challenge, die ich mir erhofft habe. Nachdem wir über Jahre Gegner auf der Rennstrecke waren, ist es großartig, nun gemeinsam mit Dries Vanthoor zu fahren. Dazu noch eine BMW M Motorsport Legende wie Marco Wittmann dabei zu haben, ist fantastisch. Ich hoffe, ich werde von beiden lernen können.“

Read more
Marco Wittmann

Marco Wittmann (#15 BMW M Hybrid V8):

„Für mich ist es gleichzeitig eine große Freude und eine Ehre, Teil des WEC-Aufgebots zu sein. Nachdem ich in der IMSA-Serie bereits einige Rennen im BMW M Hybrid V8 fahren durfte, bin ich extrem gespannt auf die Hypercar-Klasse in der FIA WEC. Diese erlebt 2024 mit der Menge an Herstellern und hochklassigen Fahrern einen wahren Hype. Ein Teil davon zu sein, ist fantastisch. Die Herausforderung ist riesig, aber ich denke, mit dem BMW M Hybrid V8, dem BMW M Team WRT, den Ingenieuren von BMW M Motorsport und meinen extrem schnellen Teamkollegen sind wir sehr gut aufgestellt. Die 24 Stunden von Le Mans standen schon immer auf meiner Wunschliste. Dass ich diese 2024 in der Top-Klasse fahren und hoffentlich um den Sieg kämpfen kann, ist ein Traum, der wahr wird.“

Read more
Robin Frijns

Robin Frijns (#20 BMW M Hybrid V8):

„Ich arbeite schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich mit dem BMW M Team WRT zusammen. In der FIA WEC habe ich Erfahrung in der LMP2-Klasse gesammelt – immer mit dem Ziel, in der Hypercar-Kategorie zu starten. Nun ist es mit BMW M Motorsport soweit, und darüber bin ich sehr glücklich. Alle arbeiten sehr hart an dem Projekt, um sicherzustellen, dass wir zum Saisonstart eine gute Basis haben, auf der wir aufbauen und hoffentlich einige Podestplätze einfahren können. Besonders groß ist meine Vorfreude natürlich auf das Mega-Event in Le Mans. Meine Fahrerkollegen René und Sheldon sind beide super Typen, die ich aus der DTM gut kenne. Ich fahre mit zwei Champions zusammen, was soll da schiefgehen?“

Read more
René Rast

René Rast (#20 BMW M Hybrid V8):

„Für mich öffnet sich mit dem Start in der Hypercar-Klasse mit BMW M Motorsport ein neues Kapitel. Ich bin in der Vergangenheit für Audi einige Einzelrennen in der Top-Klasse der FIA WEC gefahren, aber nie eine komplette Saison. Danach war ich in der LMP2-Kategorie am Start. Nun ein Teil einer neuen goldenen Ära des Langstreckensports zu sein, ist großartig. Ich freue mich sehr auf die Herausforderung und denke, dass wir mit dem BMW M Team WRT, dem Ingenieursteam von BMW M Motorsport und dem Fahreraufgebot konkurrenzfähig sein werden.“

Read more