HOW TO DRIFT DONUTS.

M Skills, Vol. 1.

Donuts ohne Kalorien: Wir zeigen euch ein Rezept, wie ihr step by step den perfekten Drift auf die Straße zaubert. Ein Japaner erhob das Driften zur Kunstform. Keiichi Tsuchiya dominierte die japanische Tourenwagenmeisterschaften in den 1980er-Jahren nach belieben. Als er wegen zu vielen Siegen Langeweile auf den Zuschauerrängen fürchtete, begann der heute 61-jährige Japaner die Fans während der Rennen mit spektakulären Drifts zu begeistern. Der „Drift King“ war geboren. Der Rest ist Geschichte. Heute zieht der Drift jeden in seinen Bann. Egal ob auf Events oder im Kino. Die Gratwanderung zwischen Bodenhaftung und Kontrollverlust zelebriert auch der Hollywood-Streifen „The Fast and the Furious: Tokio Drift.“ In dem Action-Blockbuster spielt kein Geringerer als der „Drift King“ einen Cameo-Auftritt. In der Rolle eines Fischers kommentiert er aus der Entfernung die Driftversuche des Protagonisten: „Das nennst du driften!?“ Hätte Sean Boswell lieber einmal bei einem Training mit Stefan Landmann, BMW Driving Experience Instruktor, teilgenommen. Er zeigt, wie man richtig driftet.

Read more

Mit Stefan Landmann step-by-step zum perfekten Drift.

Driften ist die Kunst, einen instabilen Zustand stabil zu halten.

Who is who.

Rennfahrer, Gewinner der 24h Nürburgring, Instruktor: Stefan Landmann kommt selten von der Ideallinie ab. Als Klassensieger bei den 24h Nürburgring auf der berüchtigten Nordschleife bezwingt der Vollblutracer im Jahr 2011 in einem BMW M3 GT4 eine der anspruchsvollsten Rennstrecken der Welt. Als zertifizierter BMW Instruktor ist der 30-jährige Österreicher der richtige Mann am richtigen Ort, wenn es darum geht, die Faszination Rennsport auf die Straße zu übertragen. „Mir macht es sehr großen Spaß mit Menschen zu arbeiten, die auch so Auto-begeistert sind wie ich“, sagt Landmann. „Ich gebe dabei gerne meine Motosporterfahrung weiter.“

Read more
Stefan Landmann How to Drift Donut BMW M4 Coupé Driving Experience

Stefan Landmann, BMW Driving Experience Instruktor

Das BMW Snow Drift Training.

Hier kriegen Sie garantiert die Kurve: Beim BMW Snow Drift Training im Pitztal lernen Sie, wie man driftet. Das macht Riesenspaß, erfordert aber echtes Können. Im Ernstfall trägt es zu mehr Sicherheit bei, denn wer gelernt hat, wie man ein ausbrechendes Heck kontrolliert, der wird auch im Straßenverkehr volle Kontrolle über das Fahrzeug behalten.

Read more
  • Mehr erfahren

Die BMW M Drift Experience.

Ein Quertreiber zu sein, kann manchmal helfen. Denn bei schnellen Spurwechseln oder Ausweichmanövern in Notsituationen sind häufig schnelle aber präzise Lenkbewegungen gefragt. Bei der BMW M Drift Experience zeigen Ihnen professionelle Instruktoren, wie Sie auf Asphalt die Kurve kriegen.

Read more
  • Mehr erfahren

BMW M4 Coupé:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 9,1 (8,3)
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 209 (194)
Die Angaben in Klammern beziehen sich auf die Fahrzeuge mit 7-Gang M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic.

Read more

Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.

Read more

Die gezeigten Fahrzeuge, Ausstattungen, Kombinationsmöglichkeiten und Varianten sind exemplarisch und können in Ihrem Land variieren. Sie stellen ausdrücklich kein verbindliches Angebot der BMW M GmbH dar. Nähere Informationen zu den in Ihrem Land verfügbaren Umfängen finden Sie auf der BMW Website Ihres Landes oder bei Ihrem lokalen BMW M Partner.

Read more