Asja Zupanc im BMW M5 Competition in M TOWN

BEHIND THE SCENES OF M TOWN.

So tickt ein Precision Driver.

BEHIND THE SCENES OF M TOWN.

So tickt ein Precision Driver.

Behind the scenes of M Town.So tickt ein Precision Driver.
Jeder Job ist besonders. Hier ist es hilfreich, gut driften zu können.
Asja Zupanc, Precision Driver für BMW M TOWN

M Town steht für Leidenschaft und Freiheit, aber auch für Präzision. Die hohe Kunst des präzisen Fahrens war insbesondere für die einzelnen M Town Filme gefragt. Als Precision Driver und ehemalige Rallyepilotin nahm Asja Zupanc diese Herausforderung gerne an. In einem persönlichen Gespräch hat sie uns eine neue Perspektive auf die M Town Kampagne eröffnet – inklusive eines Blicks hinter die Kulissen von „Roadtrip to BMW M Town“, „A Coffee in BMW M Town“ und „Railroad Crossing in BMW M Town“.
 

Read more

BMW M Magazin: Asja, du warst bei den M Town Filmen als Precision Driver dabei – wie findest du M Town? Würdest du dort gerne leben?

Read more

Asja: Natürlich würde ich gerne in M Town leben, du nicht?

Read more

Was war die besondere Herausforderung beim „A Coffee in BMW M Town“ Film?

Read more

Es war einfach das Driften, die spezielle Herausforderung, das Auto um den Coffee Shop herum zu driften. Dabei einen Kaffee übergeben zu bekommen, ist nicht einfach, aber wir machen es trotzdem.

Read more

Driften ist also die beste Beschäftigung, die du dir vorstellen kannst?

Read more

Ja klar, driften ist immer super!

Read more
Präzision ist wohl das Wort, was Precision Driver am besten beschreibt. Man sollte ein Gefühl für das Auto haben und vielleicht auch ein wenig die Gedanken des Directors und des DOP* lesen können.“

*Director of Photography

Read more

Wie bist du zum Beruf des Precision Drivers gekommen?

Read more

Tatsächlich bin ich eher zufällig zum Precision Driver geworden. Ein Fertigungsbetrieb aus Slowenien brauchte einen weiblichen Precision Driver und rief mich einfach an, weil ich zu der Zeit eine von wenigen Rallye-Fahrerinnen war.

Read more

Seit wann arbeitest du als Precision Driver?

Read more

Ich glaube, inzwischen sind es zwölf Jahre!

Read more

Wie wichtig ist regelmäßige Übung und was zeichnet einen sehr guten Fahrer aus?

Read more

Je mehr Übung, desto besser wirst du. So ist es immer. Tatsächlich wirst du immer besser, je mehr Produktionen du machst und je mehr du dabei ausprobieren kannst.

Read more
Hier wo wir driften, ist es sehr gut, ein heckgetriebenes Auto zu haben.

Was waren die schwierigsten Jobs? Was die heikelsten Momente?

Read more

Alles ist speziell. Hier ist es hilfreich, gut driften zu können – mit all den unterschiedlichen Autos. In einigen Jobs musst du nur geradeaus fahren und dann an einer festgelegten Markierung zum Stehen kommen. Das sieht dann sehr einfach aus, ist es aber nicht.

Read more

Worin besteht das höchste Risiko beim Precision Driving?

Read more

Das größte Risiko besteht darin, das Auto zu crashen, oder die Kamera, oder einen Kameramann.

Read more

Was liebst du so an deinem Job?

Read more

Tatsächlich alles. Ich treffe eine Menge neuer Leute in verschiedenen Städten und komme in den Genuss, viele verschiedene Fahrzeuge fahren zu dürfen. Ich kann mir nicht vorstellen, von Montag bis Freitag acht Stunden im Büro zu sitzen. Ich mag wirklich, was ich tue.

Read more

Asja, vielen Dank für das Interview!

Read more
BMW M5 Competition M Town

BORN IN M TOWN.

BORN IN M TOWN.

BMW M2 Competition:

Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,0 - 9,8 (9,2 - 9,0)

CO2-Emission in g/km (kombiniert): 227 - 224 (209 - 206)

 

BMW M4 Coupé:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,0 - 9,9 (9,3)
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 227 - 225 (213 - 211)

BMW M5 Competition:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,8 - 10,7
CO2-Emissionin g/km (kombiniert): 246 - 243

 

Die Angaben in Klammern beziehen sich auf die Fahrzeuge mit 7-Gang M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic.

Die Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße und der optionalen Sonderausstattung und können sich während der Konfiguration verändern. Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. [Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.] 

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG und der Pkw-EnVKV in ihrer aktuellen Fassung und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei https://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.htm unentgeltlich erhältlich ist.

Read more