BMW M auf dem Pebble Beach Concours d’Elegance

EINZIGARTIG. EDEL. EXKLUSIV.

BMW M auf dem Concours d’Elegance 2018 in Pebble Beach.

EINZIGARTIG. EDEL. EXKLUSIV.

BMW M auf dem Concours d’Elegance 2018 in Pebble Beach.

Einzigartig. Edel. Exklusiv.BMW M auf dem Concours d’Elegance 2018 in Pebble Beach.

Keine Frage: Alleine die Kulisse, vor der die alljährliche Pebble Beach Automotive Week südlich von Monterey im US-Bundesstaat Kalifornien stattfindet, ist einzigartig. Das satte Grün des berühmtesten Golfplatzes der Welt, die schroffe Küste und das tiefe Blau des Pazifiks. Wer sich auf den kurvenreichen Küstenstraßen rund um den legendären Veranstaltungsort, den Pebble Beach Golf Course, bewegt, darf einmal im Jahr die exklusivsten Automobile der Welt erwarten. Denn auf dem sogenannten Pebble Beach Concours d’Elegance werden fabrikneue, aufwendig restaurierte und sogar gänzlich unberührte Oldtimer vorgestellt – aber auch die neuesten Modelle und Concept Cars finden ihren Platz. BMW M gehört hier seit Jahren zu den Stammgästen. Und so war auch in diesem Jahr eine Vielzahl an fantastischen Klassikern aus München vertreten. Doch nicht nur das: Der neue BMW Z4 M40i First Edition feierte an der kalifornischen Küste sein Debüt. Ein weiterer Hingucker auf dem Grün: Das BMW Concept M8 Gran Coupé.

Read more

DATEN UND

FAKTEN:

  • 01 Berühmtestes Schaulaufen für klassische Automobile
  • 02 Findet am 18. Loch des berühmten Pebble-Beach-Course statt
  • 03 Im Jahr 1950 wurde die Veranstaltung das erste Mal ausgetragen
  • 04 Seit 2001 gibt es auch eine Kategorie für unrestaurierte Originalautos
  • 05 Tritt ein Oldtimer einmal an, darf er zehn Jahre nicht mehr teilnehmen

Auf dem Event an der kalifornischen Küste kommen jedoch nicht nur Liebhaber von klassischen Fahrzeugen auf ihre Kosten. Viele Fahrzeughersteller präsentieren auf dem feinen Rasen auch spektakuläre Studien und aktuelle Neuentwicklungen – so auch BMW M mit dem BMW Concept M8 Gran Coupé und dem neuen BMW M850i xDrive.

Read more
BMW Z4 M40i First Edition
BMW Z4 M40i First Edition
BMW Z4 M40i First Edition
BMW Z4 M40i First Edition
BMW Z4 M40i First Edition
BMW Z4 M40i First Edition

PREMIERE FÜR DEN BMW Z4 M40i FIRST EDITION.

Ein weiterer möglicher Kandidat für zukünftige Schönheitswettbewerbe ist der neue BMW Z4 M40i First Edition, der während der Pebble Beach Automotive Week 2018 zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Wo, wenn nicht auf den geschwungenen Küstenstraßen von Kalifornien sollte das limitierte Sondermodell sein Debüt feiern?

Read more
BMW Z4 First Edition in Pebble Beach

CONCOURS D’ELEGANCE ALS HÖHEPUNKT.

Die Pebble Beach Automotive Week umfasst mehrere Events für jeden Geschmack. So ist für Fotografen und Motivsucher die sogenannte Pebble Beach Tour d’Elegance sicherlich ein Highlight. Hier zeigen Teilnehmer ihre Schätze auf einer Ausfahrt über den berühmten 17 Mile Drive, eine beeindruckende Küstenstraße der Monterey-Halbinsel. Wem das nicht genügt, erhält bei zahlreichen Auktionen während des gesamten Events sogar die Möglichkeit, Fahrzeuge zu ersteigern. Doch so viel vorab: Echte Schnäppchen sind bei dieser Autoshow der Superlative nicht zu erwarten. Der Höhepunkt für die Teilnehmer ist allerdings ganz klar der Pebble Beach Concours d’Elegance, das Schaulaufen der Schönheiten: Die edelsten und seltensten Oldtimer werden hier von einer Jury nach den Kriterien Originalität, Funktionsfähigkeit und Eleganz ausgezeichnet. Deren Besitzer dürfen sich anschließend nicht nur über den begehrten Preis freuen. Es gilt quasi als sicher, dass solch ein automobiler Ritterschlag den Wert der Fahrzeuge weiter erhöht.

Read more

AUCH MIT DABEI.

Instagram darkknightm4

AUCH MIT DABEI.

Instagramer darkknightm4.

Wie jedes Jahr war der Pebble Beach Concours d’Elegance 2018 ein Magnet für Automobilenthusiasten jedweder Art. So war auch der bekennende BMW M Instagramer Jake – besser bekannt unter seinem Instagram-Pseudonym darkknightm4 – mit einem BMW M5 vor Ort und hielt das Geschehen und die einzigartigen Impressionen bildlich fest.

Influencer darkknightm4 Pebble Beach

© darkknightm4

BMW M5 Limousine:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,8 - 10,7
CO2-Emissionin g/km (kombiniert): 246 - 243

BMW M850i xDrive:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 9,8 – 9,7
CO2-Emissionencin g/km (kombiniert): 224 – 221

BMW Z4 M40i First Edition:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 7,4*
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 169*

*Alle Fahrleistungs-, Verbrauchs- und Emissionswerte vorläufig.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2 Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede
in der gewählten Rad- und Reifengröße und der optionalen Sonderausstattung und können sich während der Konfiguration verändern. 

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Read more

Die gezeigten Fahrzeuge, Ausstattungen, Kombinationsmöglichkeiten und Varianten sind exemplarisch und können in Ihrem Land abweichen. Sie stellen ausdrücklich kein verbindliches Angebot der BMW M GmbH dar. Nähere Informationen zu den in Ihrem Land verfügbaren Umfängen finden  Sie auf der BMW-Website Ihres Landes oder bei Ihrem lokalen BMW M Partner.

Read more