Raffaele Marciello

Raffaele Marciello wird BMW M Werksfahrer.

BMW M Motorsport hat mit Blick auf das umfangreiche Rennprogramm der kommenden Jahre eine hochkarätige Verstärkung verpflichtet. Raffaele Marciello wird ab der Saison 2024 als BMW M Werksfahrer an den Start gehen. Der 28-Jährige hat in den vergangenen Jahren beeindruckende Erfolge gefeiert und geht nun bei BMW M Motorsport den nächsten Schritt in seiner Karriere. Sein Rennprogramm wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Read more

Raffaele Marciello hat in den vergangenen Jahren in Diensten von Mercedes-AMG bewiesen, dass er einer der besten GT-Fahrer der Welt ist. 2023 und 2022 holte er den Titel in der Fanatec GT World Challenge Europe, 2022 gewann er die 24 Stunden von Spa-Francorchamps sowie den Fahrertitel im ADAC GT Masters. 2023 und 2019 triumphierte er beim FIA GT World Cup in Macau, und 2018 wurde er Champion in der Blancpain GT Series. Vor seinem Einstieg in den GT-Sport war Marciello erfolgreich im Formelsport unterwegs. Er war Teil der Ferrari Driver Academy, hat 2013 die FIA European Formula 3 Championship gewonnen, in der GP2-Serie Siege und Podiumsplätze gefeiert und Formel-1-Tests für Ferrari und Sauber absolviert.

Read more
Ich freue mich sehr darüber, ab der kommenden Saison BMW M Werksfahrer zu sein. Das ist ein großer Schritt in meiner Karriere. Ich bin schon viele Jahre als Rennfahrer im Einsatz und sehr stolz, in Zukunft für BMW M Motorsport an den Start gehen zu können.
Raffaele Marciello

Andreas Roos (Leiter BMW M Motorsport):

„Ich freue mich sehr, Raffaele Marciello in der BMW M Motorsport Familie begrüßen zu dürfen. Wenn man die Chance hat, einen Hochkaräter wie ihn zu verpflichten, muss man sie nutzen. Er beweist seit Jahren – zuletzt speziell in GT-Fahrzeugen – eindrucksvoll, dass er zu den besten Fahrern der Welt zählt. Aber in ihm steckt noch deutlich mehr. Vor seiner Karriere im GT-Sport hat Raffaele Marciello im Formelsport seine Klasse mehrfach nachgewiesen. Er bringt aus unserer Sicht mit seiner Vielseitigkeit das perfekte Komplettpaket mit, um unseren bereits hochklassigen Werksfahrer-Kader noch weiter zu verstärken. Die große Zahl an Rennprogrammen, die wir in den kommenden Jahren mit unseren Fahrzeugen absolvieren, bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Wo genau Raffaele Marciello fahren wird, geben wir in den kommenden Wochen und Monaten bekannt.“

Read more