BMW M4 GT3

BMW M MOTORSPORT.

Faszination trifft auf Innovation.

Motorsport ist eine aufregende Welt, geprägt durch pure Action, pumpendes Adrenalin und bedingungslose Leidenschaft. Das Streben nach Erfolgen im Rennsport ist fester Bestandteil der DNA von BMW M. Die zahlreichen Einsätze der weltweiten BMW M Motorsportteams rund um den neuen BMW M4 GT3, den BMW M2 CS Racing, den BMW M4 GT4, den BMW M6 GT3 sowie dem werksseitigen Einsatz des M8 GTE verkörpern in jeder Sekunde die Essenz von BMW M Motorsport: Maximale Dynamik und höchste Ingenieurskunst aus München. Hier, in der Heimat von BMW M und BMW M Motorsport arbeiten die Ingenieure jeden Tag dafür, dass diese Erfolgsstory fortgeschrieben wird.

 

Read more
BMW M Motorsport.Faszination trifft auf Innovation.

WERDEN SIE TEIL DES TEAMS.

BMW M Motorsport: High-Performance und exzellenter Service.

Werden auch Sie Teil der BMW M Motorsportfamilie! Mit den Fahrzeugen von BMW M Motorsport können sowohl Einsteiger als auch Rennfahrer auf der ganzen Welt erfolgreich Rennen bestreiten. Die Teams und Fahrer profitieren zusätzlich vom exzellenten Kundenservice, der von der Teileversorgung bis hin zum Vor-Ort-Support an der Rennstrecke reicht.

Read more

WE ARE ONE TEAM.

BMW M Motorsport
BMW M Motorsport
BMW M Motorsport
BMW M Motorsport
BMW M Motorsport
BMW M Motorsport
BMW M Motorsport
BMW M Motorsport
BMW M Motorsport
BMW M Motorsport
BMW M4 GT4 des BMW Junior Teams in der Boxengasse
BMW M4 GT4 des BMW Junior Teams in der Boxengasse

BMW M TRACKDAYS 2021.

Schon jetzt im Rennsportfieber? Dann sind die BMW M Trackdays 2021 genau das Richtige: Ob als BMW M Kunde mit eigenem Fahrzeug oder BMW M Motorsport Team, hier dreht sich alles um Ihre Fähigkeiten auf dem Kurs und Ihre Leidenschaft für den Motorsport. Beim BMW M Trackday haben Sie die Möglichkeit, straßenzugelassene BMW M Modelle und Rennfahrzeuge, aufgeteilt in die zwei Startgruppen STREET und RACE, zu erfahren.

Read more

DIE BMW M2 CUPS 2021.

Attraktive Serien für Privatfahrer und Profis.

BMW M2 Cup – in der DTM

BMW M2 Cup – in der DTM.

Zwölf Rennen auf sechs unterschiedlichen Strecken: In der Saison 2021 führt BMW M Motorsport in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen tolimit einen BMW M2 Cup im Rahmenprogramm der DTM ein. Bei dieser Veranstaltung sollen unter anderem auch Nachwuchsfahrer die Chance bekommen, sich auf der großen Bühne der DTM miteinander zu messen und ihr Talent unter Beweis zu stellen.  

Read more
BMW M2 CS Racing Cup NLS (+ ADAC 24h Rennen)

BMW M2 CS Racing Cup NLS.

Ab 2021 wird es darüber hinaus auch auf dem Nürburgring eine neue Attraktion für alle BMW M Motorsport Teams geben. Der BMW M2 CS Racing tritt dann auf der legendären, über 20 Kilometer langen Nordschleife bei seinem eigenen Markenpokal an. Neben der NLS wird der Cup als Gastserie beim ADAC 24h Rennen teilnehmen. Mit attraktiven Preisgeldern und einer Reifenprämie des Reifenpartners Michelin sind die Anreize bereits gesetzt – gentlemen, start your 6-cylinder engines!
 

Read more
BMW M2 CS Racing Cup Benelux

BMW M2 CS Racing Cup Benelux.

Spannende Events, aufregende Rennstrecken und faire, aber adrenalingeladene Rennen – darum geht es in diesem neuen Cup. Der BMW M2 CS Racing Cup Benelux ist eine neue Sprintmeisterschaft, die Amateurrennfahrern oder BMW M Motorsportteams vorbehalten ist, die ihre Rennfahrerkarriere auf die nächste Stufe heben wollen.

Read more
BMW M2 CS Racing Cup Italy

BMW M2 CS Racing Cup Italy.

Der BMW M2 CS Racing Cup kommt nach Italien: Auch beim BMW M2 CS Racing Cup Italy kommen Amateurrennfahrer oder BMW M Motorsportteams in den Genuss echten Rennsports – mit Aussicht auf attraktive Preisgelder. Der Organisator der Veranstaltungen dürfte bei vielen BMW M Enthusiasten Erinnerungen hervorrufen: kein geringerer als der DTM-Sieger von 1989, Roberto Ravaglia, übernimmt hier das Ruder.

Read more
BMW Motorsport mit den BMW M Safety Cars
BMW Motorsport mit den BMW M Safety Cars

.

.

DAS BMW M MOTORSPORT PORTFOLIO.

BMW M4 GT3
BMW M4 GT3
BMW M4 GT3

BMW M4 GT3.

Die neue GT-Ikone.

Auf Basis der neuen Serienversion des BMW M4 entsteht der neue BMW M4 GT3. Die Entwicklung beider Fahrzeuge verlief parallel, und beide befinden sich ab jetzt in einer intensiven Testphase auf der Strecke. Das Rennfahrzeug bringt schon jetzt alle Voraussetzungen mit, um als neue GT-Ikone die erfolgreiche Geschichte von BMW M Motorsport fortschreiben zu können.

Nach ausgewählten Renneinsätzen 2021 wird der BMW M4 GT3 2022 schließlich den BMW M6 GT3 ablösen. Dann tritt der BMW M4 GT3 die Nachfolge des erfolgreichen M6 GT3 an und ist dann das neue Top-Modell im Angebot von BMW M Motorsport für Privat- und Profiteams.


 

Read more
BMW M4 GT3

BMW M4 GT3 – THE NEW ICON.

Der BMW M2 CS Racing auf der Rennstrecke in Ascari
Frontansicht eines BMW M2 CS Racing in einer Boxengasse

BMW M2 CS RACING.

Attraktiver Einstieg in den Rennsport.

Wie schon seine beiden Vorgänger ermöglicht auch der BMW M2 CS Racing ambitionierten Teams und Fahrern den Einstieg in den Motorsport. Mit diesem Fahrzeug können Sie packenden Rennsport betreiben und adrenalingeladene Rad-an-Rad-Duelle erleben. Als Haupteinsatzgebiete stehen neben den diversen Markenpokalen auch andere Rennserien, wie die Creventic 24h Series, die TC America, die TC France oder nationale Breitensportplattformen rund um den Globus zur Verfügung.

 

Motorsport-spezifische Fahrhilfen wie ABS und DSC garantieren dabei Neueinsteigern einen sicheren Umgang mit dem Fahrzeug. Weitere Highlights sind ein mechanisches Sperrdifferenzial mit Pre-Load und separater Kühlung, sowie speziell angefertigte Antriebswellen. Analog zum Serienfahrzeug BMW M2 CS, kommt das innovative Carbondach in Sandwich-Bauweise zum Einsatz. Der BMW M2 CS Racing überzeugt mit beeindruckenden Fahrleistungen und bietet die Performance eines reinrassigen Rennfahrzeugs zu einem attraktiven Preis.

Read more

BMW M4 GT4.

Built to Perform.

Der BMW M4 GT4 ist oberhalb des BMW M2 CS Racing und unterhalb des BMW M6 GT3 ein fester Bestandteil des BMW M Motorsport Portfolios. Als zuverlässiges und ausgereiftes GT4-Fahrzeug auf Basis des BMW M4 Coupé, kommt bei diesem Rennwagen das gesamte Know-how von BMW M Motorsport zum Tragen. Ein Garant für hohe Laufleistung und Zuverlässigkeit ist die Verwendung bewährter Serientechnologie und innovativer Entwicklungen aus dem BMW M6 GT3.
Mit dem Doppelsieg in der GT4-Fahrer- und dem Triumph in der GT4-Teamwertung der British GT Championship, dem GT4-Teamtitel in der Blancpain GT Series Asia sowie dem Fahrertitel in der SP10-Klasse der NLS zog er Motorsport-Enthusiasten weltweit in seinen Bann. Der BMW M4 GT4 erhielt darüber hinaus den Titel des „Race Car of the Year“ bei den Professional MotorSport World Expo Awards 2018.

Read more

BMW M8 GTE.

Das GT-Flaggschiff.

Der BMW M8 GTEwar das erste Rennfahrzeug von BMW M Motorsport, das vor seinem Serienpendant zum Einsatz kam. Bereits im Januar 2018 absolvierte der GT-Sportwagen bei den 24 Stunden von Daytona seine Premiere. Gleich in seiner ersten Saison feierte der BMW M8 GTE in der IMSA-Serie zwei Siege. Die US-amerikanische Rennserie ist bis heute das Haupteinsatzgebiet des bis je nach Reglement über 600 PS starken Rennwagens.


Beim BMW M8 GTE, strebten die BMW M Motorsport-Ingenieure von Beginn an nach dem perfekten Einklang aus maximaler Effizienz und anspruchsvollster Aerodynamik. Die Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem erfolgreichen Rennsporteinsatz des BMW M8 GTE fließen direkt in die Serienmodelle ein und verstärken so den vom Motorsport inspirierten Charakter des BMW M8.

Read more
Mechaniker montiert den V8 Motor des BMW M8 GTE
BMW M6 GT3 Heck, Diffusor und Spoiler
BMW M6 GT3 Front und Seite
BMW M6 GT3 Draufsicht, Dach und Motorhaube

BMW M6 GT3.

Race with the pros.

Seit 2016 gehört der BMW M6 GT3 zum BMW M Motorsport Fahrzeugportfolio. Angetrieben wird das Fahrzeug von einem 4,4-Liter-V8-Motor mit M TwinPower Turbotechnologie, der bis zu 588 PS leistet. Das Fahrzeuggewicht beträgt weniger als 1.300 Kilogramm. Weitere technische Merkmale sind das Transaxle-Antriebskonzept, ein sequenzielles Sechs-Gang-Renngetriebe und eine leistungsstarke Motorsport-Elektronik.


Die High-Performance-Allzweckwaffe von M Motorsport ist auf dem gesamten Globus unterwegs: Von den europäischen Top-Rennserien für GT-Fahrzeuge über Championships in Asien und Australien bis zur GTD-Klasse der IMSA WeatherTech SportsCar Championship in Nordamerika. Die besondere Stärke des BMW M6 GT3 ist die Langstrecke.
 

Read more

Eine Siegesserie.

BMW M steht für Motorsport-Erfolge.

BMW M3 GT2 beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring
E30 BMW M3 DTM
BMW M8 GTE
BMW M6 GT3
BMW 3.0 CSL auf der Nordschleife
BMW M4 GT4
BMW M1 Procar
BMW M3 GT2 beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

2010

Der BMW M3 GT2 beim 24-Stunden-Rennen der VLN auf dem Nürburgring.

E30 BMW M3 DTM

1987

Roberto Ravaglia wird im BMW M3 Tourenwagen-Weltmeister.

BMW M8 GTE

Seit 2018

Der BMW M8 GTE in der FIA World Endurance Championship (WEC).

BMW M6 GT3

2020

Der BMW M6 GT3 gewinnt das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

BMW 3.0 CSL auf der Nordschleife

Seit 1973

Mit 20 Erfolgen in der "Grünen Hölle" ist BMW bis heute Rekordsieger auf der Nordschleife.

BMW M4 GT4

2018

Bei den Professional MotorSport World Expo Awards wird der BMW M4 GT4 zum „Race Car of the Year“ gekürt.

BMW M1 Procar

1979

Premiere der Procar-Serie mit Fahrern wie Nelson Piquet und Niki Lauda.

BMW M8 Gran Coupé Safety Car bei der MotoGP 2020

PARTNER DER MOTOGP™.

Die BMW M Safety Cars.

Seit über zwei Jahrzehnten führen die BMW M Safety Cars das Fahrerfeld der MotoGP™ sicher über die spektakulärsten Rennstrecken rund um den Globus. Und auch in der 21. Saison stellt BMW M wieder sein umfangreiches Know-how und das „Official Car of MotoGP™“ in den Dienst der wichtigsten und aufregendsten Motorradmeisterschaft der Welt.

 

Read more
BMW Motorsport und die MotoGP Safety Cars
BMW Motorsport und die MotoGP Safety Cars

.

.

BMW i4 M50 Safety Car

DAS BMW i4 M50 SAFETY CAR.

Beim Motorrad Grand Prix von Österreich am 15. August auf dem Red Bull Ring präsentierte BMW M das neue BMW i4 M50 Safety Car für den FIM Enel MotoE™ World Cup. Es löst das BMW i8 Safety Car ab, das bisher das Feld in der elektrischen Motorradrennserie im Rahmen der MotoGP™ anführte.

 

Das Safety Car basiert auf dem BMW i4 M50, der im November 2021 auf den Markt kommt. Mit jeweils einem BMW M eDrive Elektromotor an der Vorder- und Hinterachse, die gemeinsam eine Höchstleistung von 400 kW (544 PS) erzeugen, und einer M spezifischen Fahrwerkstechnik bietet er faszinierende Fahrdynamik.

Read more
BMW i4 M50 Safety Car
BMW M4 GT3 2021

BMW M MOTORSPORT.

BMW M MOTORSPORT.

BMW M4 Competition Coupé:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,6-9,8 (WLTP)
CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 219-224 (WLTP)

Read more
  • Abbildung/en zeigt/en Sonderausstattungen.

    Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden ggf. auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren NEFZ und WLTP finden Sie unter www.bmw.com/wltp

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2- Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2- Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

    Die gezeigten Fahrzeuge, Ausstattungen, Kombinationsmöglichkeiten und Varianten sind exemplarisch und können in Ihrem Land variieren. Sie stellen ausdrücklich kein verbindliches Angebot der BMW M GmbH dar. Nähere Informationen zu den in Ihrem Land verfügbaren Umfängen finden Sie auf der BMW Website Ihres Landes oder bei Ihrem lokalen BMW M Partner.