BMW

Erfahren Sie mehr über Modelle, Produkte und Services von BMW:

 SIEGERPRÄMIE DER BMW OPEN.  SIEGERPRÄMIE DER BMW OPEN.

SIEGERPRÄMIE DER BMW OPEN.

5 min Lesedauer

Ein BMW i5 M60 für den Sieger des ATP-Turniers BMW Open 2024.

Hochkarätige Tennisspieler, drei davon aus den Top 15 der Weltrangliste, traten an im Wettstreit um ein attraktives Preisgeld und das Siegerfahrzeug: den BMW i5 M60.

24. April 2024

Bevor bei den BMW Open der erste Aufschlag erfolgte, wurde erst einmal etwas zurückgeschlagen: das weiße Tuch, unter dem das Siegerfahrzeug der diesjährigen Ausgabe des hochkarätigen Tennisturniers auf seine Enthüllung wartete. Christian Ach, Leiter BMW Deutschland, und Patrik Kühnen, Turnierleiter und mehrfacher Davis-Cup-Sieger, präsentierten den vollelektrischen BMW i5 M60. Er stellte neben dem Preisgeld von 88.125 Euro den Hauptgewinn der BMW Open 2024 dar. Beim Auftaktturnier der diesjährigen ATP-Serie, das vom 13.4. bis 21.4. in München ausgetragen wurde, wetteiferten 28 Spitzenspieler im Einzelhauptfeld um den Sieg – der neue BMW i5 M60 dürfte ein zusätzlicher Ansporn gewesen sein, denn er ist das modernste vollelektrische Performance-Fahrzeug im aktuellen BMW M Modellprogramm. 

Der BMW i5 M60 übernimmt eine Führungsrolle auf dem Weg zu nachhaltiger Premium-Mobilität in der oberen Mittelklasse.
Christian Ach

Leiter BMW Deutschland

DER BMW I5 M60: EINE ERSTRANGIGE SIEGERPRÄMIE.DER BMW I5 M60: EINE ERSTRANGIGE SIEGERPRÄMIE.

DER BMW I5 M60: EINE ERSTRANGIGE SIEGERPRÄMIE.

Video starten

Die BMW Group ist seit 1987 Namensgeber und Hauptsponsor des ATP-Turniers BMW Open. Seitdem hat der bayerische Fahrzeughersteller kontinuierlich ein aufregendes Line-up präsentiert – sowohl an Spielern als auch an Siegerfahrzeugen. So auch in der aktuellen Saison: „Die BMW Group freut sich darauf, dem Sieger der BMW Open 2024 den ersten vollelektrischen 5er der Geschichte zu übergeben“, erklärte Christian Ach, Leiter BMW Deutschland. „Er ist das perfekte sportliche Auto für einen bayerischen Champion.“ Turnierleiter Patrik Kühnen konnte dieser Einschätzung nur beipflichten: „Ich muss sagen: Der Sieger der BMW Open 2024 kann sich auf ein faszinierendes Siegerfahrzeug freuen.“  

ZU BESUCH IN DER FERTIGUNG DES BMW i5 M60.

Patrik Kühnen DingolfingPatrik Kühnen Dingolfing
Patrik Kühnen mit Siegerfahrzeug im Werk Dingolfing.

Turnierleiter Patrik Kühnen war erst im März zu Besuch im BMW Werk in Dingolfing, wo er den BMW i5 M60 einer Testfahrt unterziehen und sich ein Bild von der hochmodernen Fertigung machen konnte. Dabei hatte er auch die Gelegenheit, am „Finish“, der abschließenden Qualitätskontrolle im Werk, des elektrischen M Modells teilzunehmen. „Die moderne Produktion und die Liebe zum Detail” bestätigten Kühnen in seiner Überzeugung, dass ihm mit dem BMW i5 M60 ein außerordentliches Siegerfahrzeug für die diesjährigen BMW Open zur Verfügung steht. Im Werk Dingolfing entstehen jedes Jahr 290.000 Fahrzeuge der BMW 4er, 5er, 6er, 7er und 8er Reihe sowie der vollelektrische BMW iX und mehrere BMW M Fahrzeuge.

LINE-UP AUS TOP-SPIELERN.

Car for ChampionCar for Champion
Der BMW i5 M60 wartet auf seinen neuen Besitzer.

So wie die Spieler auf ein faszinierendes Siegerfahrzeug hoffen konnten, durften sich die Zuschauer der BMW Open 2024 auf ein hochkarätiges Turnier freuen. Das Line-up war so vielfältig wie aufregend. Aufstrebende Tennistalente wie der 20-jährige Deutsche Max Hans Rehberg und der US-Amerikaner Alex Michelsen traten ebenso an wie eine Auswahl internationaler Champions. Mit von der Partie war etwa der US-Open-Sieger von 2020, Dominic Thiem aus Österreich, Weltrangliste Nr. 107. Ebenso am Start waren der deutsche BMW Open Finalist von 2021, Jan-Lennard Struff, Weltrangliste Nr. 26, und der Kanadier Félix Auger-Aliassime, Weltrangliste Nr. 34. Darüber hinaus schlugen drei Spieler aus den Top 15 der Weltrangliste auf: der deutsche Olympiasieger Alexander Zverev, Weltrangliste Nr. 5, der schon bei den BMW Open 2017 und 2018 siegreich gewesen war; außerdem die Nummer eins der USA, Taylor Fritz mit der Position 15 auf der Weltrangliste, sowie der Titelverteidiger und Sieger der vergangenen beiden BMW Open Turniere, der Däne Holger Rune, Weltrangliste Nr. 12 (Rankings entsprechen dem Stand vor Turnierbeginn).

BMW OPEN ELEKTRISIERT JENSEITS VOM CENTRE-COURT.BMW OPEN ELEKTRISIERT JENSEITS VOM CENTRE-COURT.

BMW OPEN ELEKTRISIERT JENSEITS VOM CENTRE-COURT.

Nicht nur das Siegerfahrzeug setzte voll Elektrizität, auch die gesamte Shuttle-Flotte des Turniers war zu 100 % elektrisch unterwegs. Spieler und Gäste hatten die Gelegenheit, sich ausschließlich mit vollelektrischen BMW Fahrzeugen ans Ziel bringen zu lassen. Der vielfältige Fuhrpark bestand aus BMW i7, BMW i5 und BMW i5 Touring, BMW iX, BMW iX1 und BMW iX2 Fahrzeugen.

Video starten

STRUFF HOLT ERSTEN ATP-TITEL.

Struff, BMW Open Struff, BMW Open
Jan-Lennard Struff vor dem Siegerfahrzeug: BMW i5 M60.

Mit einem krachenden Überkopfball holte sich Jan-Lennard Struff seinen ersten Titel- auf der ATP-Tour. Im vierten Finale seiner Karriere und bei seiner 13. BMW Open bezwang der 33-Jährige den US-Amerikaner Taylor Fritz nach 1:19 Stunden 7:5; 6:3. Dafür erhielt der Warsteiner ein Preisgeld von 88.125 Euro, die traditionelle Champions-Lederhose und das vollelektrische Siegerfahrzeug: den BMW i5 M60. Am Finalsonntag gab BMW zudem bekannt, dass die seit 1987 bestehende Titelpartnerschaft fortgesetzt wird. Im kommenden Jahr rückt das Turnier in die anspruchsvollere ATP-500-Serie auf. Für Christian Ach eine folgerichtige Entwicklung: “In den bald vier Jahrzehnten (der Titelpartnerschaft des traditionsreichen Tennisturniers) hat BMW das Turnier aktiv begleitet und einen Beitrag dazu geleistet, dass es heute so erfolgreich dasteht.” So waren alle neun Turniertage ausverkauft, trotz wechselhaften Wetters sahen mehr als 50.000 Zuschauern die 37. BMW Open. Mit der Aufwertung in die 500er-Kategorie dürften die BMW Open in Zukunft noch interessanter für die Top-Spieler der Weltelite werden. 

THE i5 M60THE i5 M60

THE i5 M60

Mehr erfahren

Unser Tool zur Verwaltung Ihrer Zustimmung für unsere Cookie-Verwendung ist vorübergehend offline.
Daher fehlen womöglich einige Funktionen, die Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfordern.