BMW

Erfahren Sie mehr über Modelle, Produkte und Services von BMW:

FOLGE 20: BMW M3 & M4 EPLAINED.FOLGE 20: BMW M3 & M4 EPLAINED.

FOLGE 20: BMW M3 & M4 EPLAINED.

5 min Lesedauer

Das M xDrive Allradsystem von BMW M3 und M4.

BMW M Entwickler Peter erkärt das BMW M xDrive Allradsystem von BMW M3 und M4 Competition.

15. April 2021

Der Inbegriff für Rennsport-Feeling im Alltagsverkehr startet in eine neue Runde. 35 Jahre nach dem Debüt des ersten BMW M3 präsentiert die BMW M GmbH die jüngste Generation ihrer High-Performance-Automobile im Premium-Segment der Mittelklasse. Zeit die beiden neuen Fahrzeuge vorzustellen. In der Serie #M3M4explained haben die Entwickler Wort.

Peter liebt maximale Traktion: In Episode 20 spricht der Leiter Fahrdynamiksysteme BMW M3/M4 über das optionale BMW M xDrive Allradsystem der neuen M Fahrzeuge. Im Video stellt der Entwickler das neue innovative Antriebssystem vor und erklärt die aufwendige Technik.

BMW M3 Competition Limousine [1] :
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km 9,9
CO2-Emissionen kombiniert in g/km 224
CO2-Klasse G
BMW M4 Competition Coupé [1] :
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km 9,9
CO2-Emissionen kombiniert in g/km 223
CO2-Klasse G
FOLGE 20: BMW M3 UND M4 EXPLAINED – xDrive.FOLGE 20: BMW M3 UND M4 EXPLAINED – xDrive.

FOLGE 20: BMW M3 UND M4 EXPLAINED – xDrive.

Video starten

BMW M ENTHUSIASTEN FRAGEN, BMW M EXPERTEN ANTWORTEN.

BMW M3 und M4 Competition Coupé.BMW M3 und M4 Competition Coupé.

Ist die Leistung im 4WD Sport-Modus fest auf beide Achsen verteilt?

Nein, die Verteilung des Drehmoments ist im 4WD und 4WD Sport Modus jederzeit voll variabel. Im Vergleich dazu erlaubt der 4WD Sport-Modus mehr Schlupf an den Hinterrädern als der 4WD Modus, bevor mehr Leistung an die Vorderräder übertragen wird. Um das Lenkverhalten und die Kurvenleistung der Vorderachse zu verbessern, wird das Drehmoment an der Vorderachse bei Kurvenfahrt besonders reduziert.

Was meinen Sie im Video mit: „Der Antrieb auf die Vorderräder wird aus Effizienzgründen abgeschaltet“?

Der M xDrive kann eine vollvariable Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse einstellen. Es ist möglich, den Modus Vorderachse 2WD manuell abzuschalten. Basierend auf den gegebenen Fahrbedingungen, zum Beispiel konstante Autobahnfahrt, entkoppelt das System auch automatisch die Vorderachse im 4WD und 4WD Sport-Modus, um effizienter zu arbeiten.

BMW M4 Competition Coupé.BMW M4 Competition Coupé.

Wenn das Kupplungspaket vollständig eingerückt ist, wie ermöglicht es dann, dass die Vorderräder mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten durchdrehen?

Wenn die Fahrsituation gleiche Raddrehzahlen an allen Rädern zulässt, kann die Kupplung voll eingerückt werden. In Situationen, in denen unterschiedliche Geschwindigkeiten der einzelnen Räder erforderlich sind, wird die Kupplung teilweise geöffnet.

Wie ist die Reaktionszeit des Systems beim Ein- und Auskuppeln des Allradantriebs?

Normalerweise wird nur die Drehmomentübertragung auf die Vorderachse verändert, was weniger als 150 Millisekunden in Anspruch nimmt. Bei der Rückkehr aus dem Effizienzmodus beträgt die Schaltzeit weniger als 400 Millisekunden.

BMW M3.BMW M3.

Also wird auch beim Allradantrieb das Drehmoment nur bei Bedarf an die Vorderräder geleitet? Oder ist immer etwas Drehmoment vorhanden?

Die Aufteilung des Drehmoments an der Vorderachse kann im 4WD oder 4WD Sport-Modus bis auf null Prozent sinken, je nach Fahrsituation – denken Sie zum Beispiel an eine gleichmäßige Fahrt auf der Autobahn.

Ändert sich die Motorleistung zwischen den Modi 4WD und 2WD?

Nein, es ist immer die gleiche Leistung, die an die Räder geschickt wird – egal ob 4WD, 4WD Sport oder 2WD.

Werden mit dem Allradantrieb bessere Rundenzeiten erzielt?

Das hängt ganz von der jeweiligen Strecke und den Umgebungsbedingungen ab.

Was haben Sie studiert?

Ich habe Maschinenbau an der TU München studiert.

Wie viele Jahre arbeiten Sie für BMW?

Ich bin seit 1995 bei BMW.

Welcher ist Ihr Lieblings-Reihensechszylinder-Motor?

Das ist der in meinem Z3 M Roadster – der S52.

Welcher ist Ihr Lieblings-Klassiker von BMW?

Das ist ein knappes Rennen zwischen meinem Z3 M Roadster und dem M3 CSL E46.

Unser Tool zur Verwaltung Ihrer Zustimmung für unsere Cookie-Verwendung ist vorübergehend offline.
Daher fehlen womöglich einige Funktionen, die Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfordern.