BMW

Erfahren Sie mehr über Modelle, Produkte und Services von BMW:

BMW M Power IN NORDAMERIKA.BMW M Power IN NORDAMERIKA.

BMW M Power IN NORDAMERIKA.

min Lesedauer

IMSA Weathertech SportsCar Championship.

Atemberaubende Fahrzeuge, legendäre Rennstrecken, hochkarätige Fahrer und begeisterte Fans: Die IMSA-Serie bietet Motorsport in seiner reinsten Form.

Dank leidenschaftlicher Fans bietet die IMSA-Serie eine einmalige Atmosphäre. Sie setzt eine lange Historie von Sportwagenrennen in den USA und Kanada fort, in der BMW M Motorsport immer eine Hauptrolle gespielt hat. Auf legendären Rennstrecken treten spektakuläre Prototypen und GT-Fahrzeuge gegeneinander an und kämpfen bei absoluten Klassikern wie den 24 Stunden von Daytona oder den 12 Stunden von Sebring um den Sieg und wertvolle Punkte für die Gesamtwertung. Seit der IMSA-Saison 2023 setzt das Team um Bobby Rahal zwei neue BMW Hybrid V8 ein und geht in der neuen GTP-Klasse an den Start. Im Premierenjahr fuhr das Team einen Sieg und fünf Podestplätze ein. In der GTD-Klasse setzten die beiden BMW M Teams Turner Motorsport und Paul Miller Racing erfolgreich je einen BMW M4 GT3 ein. So gewann Paul Miller Racing 2023 den Titel in der GTD-Kategorie.

DER IMSA-RENNKALENDER.

bmw m hybrid v8bmw m hybrid v8

Die weltbesten Rennfahrer, atemberaubende Fahrzeuge und einzigartige Strecken machen aus den Rennen der IMSA-Serie wahre Spektakel. Der absolute Klassiker steht mit den 24 Stunden von Daytona traditionell zu Beginn im Kalender. Weitere Highlights sind die 12 Stunden von Sebring, die 6 Stunden von Watkins Glen und das Petit Le Mans zum Jahresabschluss. Daneben ist die IMSA-Serie auch auf legendären Rennstrecken wie Laguna Seca oder dem Canadian Tire Motorsport Park zu Gast. 

RennenStreckeDatum

24 Stunden von Daytona

Daytona International Speedway

27./28. Januar 2024

12 Stunden von Sebring

Sebring International Raceway

16. März 2024

Long Beach

Long Beach Street Circuit

20. April 2024

Laguna Seca

Laguna Seca Raceway

12. Mai 2024

Detroit

Detroit Street Course

1. Juni 2024

6 Stunden von Watkins Glen

 

Watkins Glen International

23. Juni 2024

Mosport

Canadian Tire Motorsport Park

14. Juli 2024

Road America

Road America

4. August 2024

Virginia

Virginia International Raceway

25. August 2024

Indianapolis

Indianapolis Motor Speedway

22. September 2024

Petit Le Mans

Road Atlanta

12. Oktober 2024

DER BMW M HYBRID V8.

DER BMW M HYBRID V8.

Aufbruch in eine neue Ära: Zurück in der Top-Klasse, zurück auf der großen Bühne: Mit dem BMW M Hybrid V8 kehrt BMW M Motorsport in den internationalen Prototypen-Rennsport zurück und kämpft seit der Saison 2023 in der neuen GTP-Kategorie der IMSA-Serie um Gesamtsiege. Ab 2024 geht BMW M Motorsport mit dem Fahrzeug zudem wieder in der FIA World Endurance Championship an den Start.

DER BMW M4 GT3.DER BMW M4 GT3.

DER BMW M4 GT3.

Die neue GT3-Ikone: Mit dem BMW M4 GT3 steht seit Beginn der Saison 2022 eine neue Ikone an der Spitze der BMW M Motorsport Produktpalette im GT-Rennsport. Das neue GT3-Fahrzeug folgt auf den BMW M6 GT3 und bietet BMW M Motorsport Teams und Fahrern aus aller Welt die Gelegenheit, in einem GT3-Modell auf Basis der aktuellen Generation des BMW M4 um Siege und Titel zu kämpfen.

Unser Tool zur Verwaltung Ihrer Zustimmung für unsere Cookie-Verwendung ist vorübergehend offline.
Daher fehlen womöglich einige Funktionen, die Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfordern.