Francesco Bagnaia gewinnt BMW M Award 2023

THE ITALIAN JOB.

Francesco Bagnaia gewinnt BMW M Award 2023.

The italian job.Francesco Bagnaia gewinnt BMW M Award 2023.

Elektrifizierte High-Performance für den schnellsten Qualifier der MotoGP™ Saison 2023: Mit dem BMW XM Label Red bestand der Hauptgewinn des diesjährigen BMW M Awards aus dem stärksten M Automobil im aktuellen Modellprogramm.

Wie im Vorjahr heißt der Sieger Francesco „Pecco“ Bagnaia. In dieser Saison lieferte der Ducati-Pilot besonders beeindruckende Qualifying-Performances ab. Der Italiener fuhr in den Qualifikationen konstant Topplatzierungen ein und sicherte sich so seinen zweiten Sieg im BMW M Award bereits vorzeitig beim Großen Preis von Thailand. Über die gesamte Saison fuhr Bagnaia sieben Mal auf die Poleposition und startete acht weitere Male aus der ersten Reihe. Insgesamt sammelte er 369 Punkte für die BMW M Award Wertung, 93 Zähler mehr als sein nächster Verfolger Jorge Martín.

BMW XM Label Red: Kraftstoffverbrauch gewichtet kombiniert in l/100 km: 2,0–1,6 (WLTP); Stromverbrauch gewichtet kombiniert in kWh/100 km: 33,5–32,5 (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 45–35 (WLTP); elektrische Reichweite in km: 76–82 (WLTP)

Read more
Francesco Bagnaia gewinnt BMW M Award 2023

Franciscus van Meel, Pecco Bagnaia und Carmelo Ezpeleta (von links).

„Herzlichen Glückwunsch an Pecco Bagnaia! Sein Speed im Qualifying war in dieser Saison besonders beeindruckend. Dass er sich den Sieg im BMW M Award in diesem Jahr bereits vorzeitig sichern konnte, spricht für sich.“
Franciscus van Meel, Geschäftsführer BMW M GmbH

DER PREIS WAR HEISS.

Das stärkste M Automobil für den schnellsten Qualifier.

Mit dem BMW XM Label Red stellte die BMW M GmbH in ihrer 25. Saison als „Official Car of MotoGP™“ erneut ein außergewöhnliches Highlight als Siegerfahrzeug im BMW M Award zur Verfügung. Das High-Performance-SAV verkörpert extrovertierten Lifestyle und Leidenschaft für absolute Höchstleistung. Es kombiniert ein leistungsgesteigertes M HYBRID System, das es zum stärksten jemals produzierten M Automobil macht, mit individuellen Designakzenten. Die Übergabe erfolgte traditionell nach dem letzten Qualifying der Saison durch Carmelo Ezpeleta, CEO von MotoGP™-Rechteinhaber Dorna Sports, und Franciscus van Meel, Geschäftsführer der BMW M GmbH. In diesem Jahr wurde der BMW M Award für den schnellsten Qualifier der MotoGP™ bereits zum 21. Mal vergeben, und der Preisträger trug sich zum zweiten Mal in Folge in die exklusive Siegerliste ein.

Read more
Francesco Bagnaia gewinnt BMW M Award 2023
„Unser Dank geht an unseren engen Partner BMW M, der die Leistungen unserer Fahrer im Qualifying nun bereits im 21. Jahr mit dieser begehrten Auszeichnung würdigt. Der BMW XM Red Label setzt die Reihe der faszinierenden Siegerfahrzeuge nahtlos fort.“
Carmelo Ezpeleta, CEO von MotoGP™-Rechteinhaber Dorna Sports
Francesco Bagnaia gewinnt BMW M Award 2023

ITALIENS SCHNELLSTER.

Francesco Bagnaia will den Hattrick.

„Im vergangenen Jahr den BMW M Award zum ersten Mal gewonnen zu haben, war großartig. Und bereits da habe ich mir zum Ziel gesetzt, das in dieser Saison zu wiederholen“, erklärte Bagnaia. „Entsprechend freue ich mich sehr, dass mir das tatsächlich gelungen ist. Auch wenn es so aussieht, als sei es in diesem Jahr ein Spaziergang gewesen, war es das nicht. Denn jedes Qualifying war extrem eng umkämpft. Deshalb bin ich stolz darauf, dass ich mich wieder gegen alle Konkurrenten durchsetzen konnte. Ein großes Dankeschön an BMW M für diese fantastische Auszeichnung. Und ich verspreche: Im nächsten Jahr werde ich mein Bestes geben, um den BMW M Award wieder zu gewinnen!“

Read more
BMW XM Label Red Safety Car

BMW XM LABEL RED SAFETY CAR.

Der BMW XM Label Red bekommt in der kommenden Saison auch eine Hauptrolle auf der Strecke: als neues Safety Car der MotoGP™. Erstmals wird damit ein High-Performance-Automobil mit elektrifiziertem Antrieb das Feld in der Königsklasse des Motorradrennsports anführen.

Read more
BMW XM Label Red Safety Car
BMW XM Label Red

THE XM LABEL RED

THE XM LABEL RED

BMW XM Label Red: Kraftstoffverbrauch gewichtet kombiniert in l/100 km: 2,0–1,6 (WLTP); Stromverbrauch gewichtet kombiniert in kWh/100 km: 33,5–32,5 (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 45–35 (WLTP); elektrische Reichweite in km: 76–82 (WLTP)

Read more
  • Abbildung/en zeigt/en Sonderausstattungen.

    Aufgrund regelmäßiger Software-Updates können Displaydarstellungen von den tatsächlichen Darstellungen in Ihrem Fahrzeug abweichen.

    Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden ggf. auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren NEFZ und WLTP finden Sie unter www.bmw.com/wltp

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2- Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2- Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

    Die gezeigten Fahrzeuge, Ausstattungen, Kombinationsmöglichkeiten und Varianten sind exemplarisch und können in Ihrem Land variieren. Sie stellen ausdrücklich kein verbindliches Angebot der BMW M GmbH dar. Nähere Informationen zu den in Ihrem Land verfügbaren Umfängen finden Sie auf der BMW Website Ihres Landes oder bei Ihrem lokalen BMW M Partner.