Fahrender BMW M4 GTS auf Rennstrecke mit Bergkette im Hintergrund

RENNWAGEN MIT STRASSENZULASSUNG.

Der BMW M4 GTS ist das ultimative Track-Tool unter den BMW M Automobilen.

Rennwagen mit Strassenzulassung.Der BMW M4 GTS ist das ultimative Track-Tool unter den BMW M Automobilen.

Als radikal könnte man den BMW M4 GTS beschreiben. Als Track-Tool mit Straßenzulassung und sehr viel Leistung. Doch das würde dem auf 700 Exemplare limitierten Fahrzeug von BMW M aus dem Jahr 2016 nicht gerecht werden. Viel eher ist das Sportcoupé mit dem Begriff „konsequent“ zu umschreiben. Hier wurde modernste Technologie aus dem Motorsport in ein Fahrzeug implementiert, das sowohl auf der Rennstrecke wie auch auf der Landstraße mit allerhöchster Performance brilliert – und dabei so manch scheinbar übermächtigem Gegner die Stirn bieten kann. Doch der Reihe nach.  

Read more

5 STARKE FAKTEN:

  • 01 Leistung 368 kW (500 PS)
  • 02 Leistungssteigernde Wassereinspritzung
  • 03 Höchstgeschwindigkeit: 305 km/h
  • 04 Zeit auf dem Nürburgring: 7:28 Minuten
  • 05 700 Exemplare wurden gebaut
Fahrender BMW M4 GTS auf Rennstrecke mit Tribüne im Hintergrund
Fahrender BMW M4 GTS auf Rennstrecke in der Kurve
Fahrender BMW M4 GTS auf Rennstrecke

TRADITION VERPFLICHTET.

Als aktuell schnellster Vertreter einer ganzen Reihe von extremen BMW M Sondermodellen wie dem BMW M3 GT (1994), dem BMW M3 CSL (2003) und seinem direkten Vorgänger, dem BMW M3 GTS (2009) treibt er die Philosophie von BMW M erneut auf die Spitze: Außergewöhnliche Leistungsfähigkeit und maximale Rennstrecken-Performance, vereint in einem Fahrzeug, das auf öffentlichen Straßen bewegt werden kann.

Read more
BMW M4 GTS, M3 GTS, M3 CSL, M3 GT und M3 Sport Evolution

INNOVATIVE MOTORTECHNIK.

Einen beträchtlichen Anteil an der Gesamtperformance trägt beim BMW M4 GTS – wie sollte es bei einem BMW M auch anders sein – der Motor bei. Der vielfach ausgezeichnete Reihen-6-Zylinder-Turbomotor mit 3,0 Liter Hubraum aus dem BMW M3 und BMW M4 erhält beim GTS seine ultimative Veredelung. Denn nicht nur die Motorkennlinien und damit das Ansprechverhalten wurden optimiert. Es ist vor allem der Einsatz einer innovativen Wassereinspritzung, die dem Triebwerk ein deutliches Leistungsplus verschafft. In Zahlen ausgedrückt: 500 PS und ein maximales Drehmoment von 600 Nm beschleunigen den BMW M4 GTS in beeindruckenden 3,8 Sekunden auf 100 km/h.

Read more
Es geht darum, die Ansaugluft weiter herunterzukühlen, als das mit dem Ladeluftkühler des Turbos gelingt.

HERAUSRAGENDES LEISTUNGSGEWICHT.

BMW M4 GTS CFK Präzisionsstrebe im Motorraum

Um so nah wie möglich an das Leistungsgewicht eines Rennfahrzeugs zu kommen, verfügt der BMW M4 GTS über eine Vielzahl an Carbonelementen. Die Motorhaube, der Kofferraumdeckel, das Dach, der Heckdiffusor, der einstellbare Frontsplitter sowie auch der verstellbare Heckflügel sind aus dem besonders leichten Hightech-Material gefertigt. Highlight im Motorraum: Die Carbon-Präzisionsstrebe, die den gesamten Vorderwagen verstärkt und damit die Lenkpräzision signifikant verbessert.

LEICHTBAU IM INNENRAUM.

BMW M4 GTS Innenraum mit Rennschalensitzen

Die Entwickler haben nicht nur im Exterieur auf den Leichtbau hohen Wert gelegt. Auch der Innenraum musste den strengen Anforderungen genügen, die bei der Entwicklung des Fahrzeugs gesetzt wurden: Schalensitze aus Carbon, eine Leichtbau-Mittelkonsole, die Rücksitzbankverkleidung mit Gepäckraum-Trennwand in Leichtbau-Ausführung sowie spezielle, leichtgewichtige Tür- und Seitenverkleidungen mit Türzuziehschlaufen komplettieren die puristische Ausstattung. Das M Sportlenkrad, hebt mit seiner „12 Uhr“-Markierung den Motorsport-Charakter des BMW M4 GTS nochmals hervor.

MAXIMALE PERFORMANCE …

BMW M4 GTS Cockpit mit Mittelkonsole und M Sportlenkrad

Während das serienmäßige 7-Gang M Doppelkupplungsgetriebe mit manueller Gangwahl per Schaltwippen die Kraft des Motors zu jeder Zeit optimal an die Hinterräder weiterleitet, verbeißen sich die auf den BMW M4 GTS abgestimmten Reifen vom Typ Michelin Pilot Sport Cup 2 in den Dimensionen 265/35 R19 vorn und 285/30 R20 hinten für energischen Vortrieb in den Asphalt. Besonders wichtig für ambitionierte Fahrer: Das 3-Wege M Gewindefahrwerk lässt sich individuell einstellen und kann somit für unterschiedliche Strecken auf der ganzen Welt optimiert werden.

BMW M4 GTS Exterieur Details

… BIS ZUM LETZTEN DETAIL.

Bei all der technischen Finesse des BMW M4 GTS darf der gelungene Auftritt natürlich nicht auf der Strecke bleiben: Die gewichtsoptimierten M Leichtmetallräder im exklusiven Sternspeiche 666 M Styling in Acid Orange sind geschmiedet und glanzgedreht. Sie beherbergen zudem die leistungsstarken M Carbon-Keramik-Bremsen, die selbst im Rennbetrieb dauerhaft gute Verzögerungswerte sicherstellen. Ein weiteres exklusives Merkmal des Modells findet sich in den Heckleuchten: Leuchtstarke OLEDs schaffen eine einzigartige Lichtsignatur und lassen den BMW M4 GTS bei Nacht besonders kraftvoll erscheinen.

Read more
BMW M4 GTS Innenraum mit Überrollbügel
BMW M4 GTS Cockpit
BMW M4 GTS Feuerlöscher
BMW M4 GTS M Carbon Compound Räder

RENNSPORT ZUM ANFASSEN.

Beim Kauf eines BMW M4 GTS ließ sich das Fahrzeug darüber hinaus mit dem optionalen Clubsport Paket ausrüsten. Bestandteil des für Renneinsätze gedachten Pakets waren neben einem Überrollbügel in Acid Orange hinter den Sitzen auch renneinsatztaugliche 6-Punkt-Gurte und ein integrierter Feuerlöscher. Im Frühjahr 2016 bot BMW M außerdem optionale BMW M Carbon Compound Räder an, deren innovative Materialeigenschaften eine signifikante Reduzierung der ungefederten und rotatorischen Massen bewirkten - noch bessere Beschleunigungs - und Verzögerungswerte waren das Ergebnis.

ÜBERRAGEND AUF DEM RING.

Fahrender BMW M4 GTS auf der Rennstrecke

Mit einer Fabelzeit von 7:28 Minuten auf der Nürburgring-Nordschleife erregte der BMW M4 GTS kurz nach seiner Vorstellung große Aufmerksamkeit. Kein Wunder, erreichen selbst Supersportwagen mit nochmals deutlich mehr Leistung auf der rund 21 Kilometer langen Strecke in der Eifel ähnliche Zeiten. Das High-Performance-Fahrzeug von BMW M hat damit mehr als abgeliefert: Intelligenter Leichtbau und perfektes Handling sind noch immer eine unschlagbare Kombination und krönen den BMW M4 GTS zum vorerst schnellsten Serienfahrzeug von BMW M auf dem Ring.  

BMW M4 GTS auf der Nürburgring Nordschleife

Der BMW M4 GTS auf der Nürburgring Nordschleife