BMW

Erfahren Sie mehr über Modelle, Produkte und Services von BMW:

FOLGE 23: M3 & M4 EXPLAINED.FOLGE 23: M3 & M4 EXPLAINED.

FOLGE 23: M3 & M4 EXPLAINED.

5 min Lesedauer

Der M Drift Analyser von BMW M3 und M4.

In Folge 23 erklärt BMW M Entwickler Thomas den M Drift Analyser für BMW M3 und M4.

8. Juli 2021

Der Inbegriff für Rennsport-Feeling im Alltagsverkehr startet in eine neue Runde. 35 Jahre nach dem Debüt des ersten BMW M3 präsentiert die BMW M GmbH die jüngste Generation ihrer High-Performance-Automobile im Premium-Segment der Mittelklasse. Zeit die beiden neuen Fahrzeuge vorzustellen. In der Serie #M3M4explained haben die Entwickler Wort.

DER M DRIFT ANALYSER.DER M DRIFT ANALYSER.

DER M DRIFT ANALYSER.

Video starten

BMW M ENTHUSIASTEN FRAGEN, BMW M EXPERTEN ANTWORTEN.

BMW M3 driftingBMW M3 drifting

Beeinflusst es den Drift Analyser, wenn man bei aktivierter Traktionskontrolle spezielle Driftreifen aufziehen würde?

Nein, da sich die geometrischen und Beschleunigungsparameter, die überwacht werden, innerhalb der Analyse nicht ändern. Allerdings kann ein Reifenwechsel oder ein Wechsel der Fahrbahnoberfläche eine Anpassung der M Traktionskontrolle durch den Fahrer erfordern.

Wie groß ist der maximale Driftwinkel in diesem Modus?

Es gibt keine Begrenzung für den Driftwinkel. Es handelt sich hierbei nicht um einen kontrollierten Driftmodus. Der Fahrer muss jederzeit richtig reagieren. Wenn Sie ins Schleudern geraten, kann der Driftwinkel bis zu 360° oder sogar mehr betragen. Der maximale Driftwinkel im RWD-Modus ist durch den maximalen Lenkeinschlag begrenzt – also etwa 35°.

BMW M4BMW M4

Funktioniert der M Drift Analyser auch auf Eis und Schnee?

Ja, natürlich.

Erkennt der Drift Analyser wechselnde Kurven während des Driftens?

Ja, das tut er. Er gibt Ihnen für solche Manöver sogar eine höhere Punktzahl.

Was bedeutet das Beschleunigungssymbol im Head-up Display?

Es zeigt an, dass das Gaspedal zu stark betätigt wird, wenn die M Traktionskontrolle und der M Drift Analyser aktiv sind. Dies hängt auch von der gewählten Stufe der M Traktionskontrolle ab.

BMW M3BMW M3

Mit welchem Auto aus der aktuellen oder früheren BMW-Flotte driften Sie am liebsten?

Ich drifte sehr gerne mit dem M2 und auch die neuen M3/M4 Modelle machen viel Spaß.

Haben Sie schon mal einen 5-Sterne-Drift geschafft?

Klar! Das war ein wesentlicher und unterhaltsamer Teil der Entwicklung.

Was ist der beste Driftscore, den Sie je erreicht haben?

Ich arbeite immer noch an meiner 6-Sterne-Wertung ...

SO VERWENDEN SIE DEN BMW M DRIFT ANALYSER.SO VERWENDEN SIE DEN BMW M DRIFT ANALYSER.

SO VERWENDEN SIE DEN BMW M DRIFT ANALYSER.

Video starten

IN DREI SCHRITTEN ZUM PERFEKTEN DRIFT.

Mit M Drive Professional – einer serienmäßigen Ausstattung bei den BMW M3 Competition und BMW M4 Competition Modellen und optional in den BMW M3 und M4 Modellen – erhält auch der BMW M Drift Analyser Einzug in das Bediensystem der M Automobile. Er zeichnet bei Aktivierung alle gefahrenen Drifts automatisch auf, analysiert die Fahrmanöver und bewertet sie anschließend.

1.

BMW M3 Drift AnalyserBMW M3 Drift Analyser

Deaktivieren Sie die Dynamische Stabilitätskontrolle DSC. Dazu drücken Sie auf die Taste neben dem Gangwahlhebel und halten sie mindestens vier Sekunden lang gedrückt.

2.

BMW M3 Drift AnalyserBMW M3 Drift Analyser

Jetzt können Sie im zentralen Informationsdisplay den M Drift Analyser auswählen. Bestätigen Sie anschließend den rechtlichen Hinweis, um fortzufahren.

3.

BMW M Drift AnalyserBMW M Drift Analyser

Wenn der M Drift Analyser Screen zu sehen ist, ist das System automatisch aktiv. In der rechten Menüleiste lassen sich die Stufe der M Traktionskontrolle und der gewünschte Modus zum Aufzeichnen (Einzel-Drift oder Drift-Session) auswählen. Jetzt können Sie "Drift Session starten" wählen und es kann losgehen.

BMW M3 Drift AnalyserBMW M3 Drift Analyser

Kurze Pause gefällig? Sie können den M Drift Analyser im Menü rechts oben jederzeit deaktivieren – in diesem Fall wird das DSC wieder automatisch aktiv.

 

Viel Spaß beim Driften!

BMW M4 Competition Coupé:
CO2-Emissionen kombiniert in g/km 223–219 (WLTP)
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km 9,9–9,7 (WLTP)
BMW M3 Limousine:
CO2-Emissionen kombiniert in g/km 231–227 (WLTP)
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km 10,1–10,0 (WLTP)
BMW M3 Competition Limousine:
CO2-Emissionen kombiniert in g/km 224–223 (WLTP)
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km 9,8 (WLTP)

Unser Tool zur Verwaltung Ihrer Zustimmung für unsere Cookie-Verwendung ist vorübergehend offline.
Daher fehlen womöglich einige Funktionen, die Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfordern.