BMW

Erfahren Sie mehr über Modelle, Produkte und Services von BMW:

FOLGE 16: BMW M3 & M4 EXPLAINED.FOLGE 16: BMW M3 & M4 EXPLAINED.

FOLGE 16: BMW M3 & M4 EXPLAINED.

2 min Lesedauer

Das Differenzialgetriebe von BMW M3 und M4.

Kurven meistern: In Folge 16 erklärt uns BMW M Entwickler Dominik das Hinterachsgetriebe im neuen BMW M3 und M4.

31. März 2021

Der Inbegriff für Rennsport-Feeling im Alltagsverkehr startet in eine neue Runde. 35 Jahre nach dem Debüt des ersten BMW M3 präsentiert die BMW M GmbH die jüngste Generation ihrer High-Performance-Automobile im Premium-Segment der Mittelklasse. Zeit die beiden neuen Fahrzeuge vorzustellen. In der Serie #M3M4explained haben die Entwickler Wort.

Kurven meistern! Dominik hat bei seinen Überlegungen Aspekte wie Spur, Stabilität oder Achskinematik im Blick. Der BMW M Entwickler ist verantwortlich für die Konstruktion und Integration der Hinterachse. Im Video stellt Dominik das Hinterachsgetriebe vor und erklärt wichtige Details.

BMW M ENTHUSIASTEN FRAGEN, BMW M EXPERTEN ANTWORTEN.

BMW M4 Competition CoupéBMW M4 Competition Coupé

Wie berechnet man einen Wirkungsgrad von 98 %?

Er wurde auf einem Prüfstand gemessen, indem die Drehmomentdifferenz zwischen An- und Abtrieb verglichen wurde.

Woher kommt die Wärme hauptsächlich: aus dem Differenzial oder aus dem Getriebe selbst?

Die Wärmeverluste resultieren hauptsächlich aus der Reibung im Getriebe selbst. Die Differenzialsperre trägt nur einen kleinen Teil bei.

Ist eine Einfahrzeit von 5.000 km wie in der Vergangenheit noch notwendig?

Die empfohlene Einfahrzeit beträgt 2.000 km, gefolgt von einem Service, bei dem das hintere Differenzialöl gewechselt wird. Danach wird empfohlen, die Geschwindigkeit kontinuierlich zu erhöhen.

BMW M4 Competition CoupéBMW M4 Competition Coupé

Wie lange hält das Öl im Hinterachsgetriebe?

Bei 2.000 km, nach dem Einfahren des Fahrzeugs, ist ein erster Ölwechsel erforderlich. Weitere Ölwechsel hängen vom tatsächlichen Einsatzfall ab. Bitte wenden Sie sich bezüglich der Wartungsprogramme an Ihren Händler.

Warum braucht es eine Adapterplatte?

Die Adapterplatte dient der NVH-Entkopplung (Noise, Vibration, Harshness) des Differenzials zum Hinterachs-Hilfsrahmen, der starr an der Karosserie befestigt ist.

Warum haben die Ausgangswellen einen unterschiedlichen Durchmesser? Ich verstehe den Grund nicht – wie soll das funktionieren?

Die beiden hinteren Abtriebswellen sind unterschiedlich steif ausgelegt, was zu einem optimierten harmonischen Verhalten der beiden Hinterräder führt und damit die Traktion erhöht.

Unser Tool zur Verwaltung Ihrer Zustimmung für unsere Cookie-Verwendung ist vorübergehend offline.
Daher fehlen womöglich einige Funktionen, die Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfordern.