BMW

Erfahren Sie mehr über Modelle, Produkte und Services von BMW:

MOTORSPORT MEETS TRANSPORT.MOTORSPORT MEETS TRANSPORT.

MOTORSPORT MEETS TRANSPORT.

4 min Lesedauer

Der BMW M5 Touring E61.

Sportwagen, Reiselimousine und Ladekünstler – dieser BMW M5 Touring zeigte viele herausragende Eigenschaften.

22. September 2021

Keiner transportierte so schnell und komfortabel – der von 2007 bis 2010 gebaute BMW M5 Touring E61 revolutionierte mit Hightech und High-Performance die Welt der Kombimodelle. Das M Automobil zeichnete sich durch sein hochdrehendes V10-Triebwerk und ein von Understatement geprägtes Design aus. Dank des M typisch sportlichen Fahrwerks und des geräumigen Kofferraums eilte dem BMW M5 Touring schnell der Ruf des Alleskönners voraus.

5 STARKE FAKTEN:

  • 10-Zylinder-Motor mit Hochdrehzahlkonzept
  • Hubraum: 4.999 cm³
  • Leistung: 373 kW (507 PS)
  • 7-Gang-SMG mit Drivelogic
  • Vmax (optional): 305 km/h

DER MOTOR.

3,8 kg/PS3,8 kg/PS

3,8 kg/PS

Aus der enormen Leistung und dem Leergewicht von 1.955 kg resultierte das herausragende Leistungsgewicht von 3,8 kg/PS des BMW M5 Touring E61.  

EMOTION UND RATIO.

Der Kofferraum des BMW M5 Touring E61.Der Kofferraum des BMW M5 Touring E61.
Der Ladekünstler unter den M Automobilen – 500 bis 1.650 Liter Ladevolumen hatte der BMW M5 Touring im Angebot.

Bei all der Rennsport-DNA geriet beinahe in Vergessenheit, dass das M Automobil jede Menge Platz bot: fünf vollwertige Sitzplätze und ein flexibles Ladevolumen von 500 bis 1.650 Litern. Die volle Kapazität konnte durch das flexible Umlegen der Rücksitze erreicht werden. Mehrere Urlaubskoffer und Taschen oder auch ein komplettes Rennrad waren kein Problem für das exklusive Touring-Modell.

SCHNELLER SCHALTEN.

BMW M5 Touring E61BMW M5 Touring E61

FAHRDYNAMIK – M TYPISCH.

DAS DESIGN.

UNDERSTATEMENT MEETS M POWER.

Der BMW M5 Touring verfügte über einige Designdetails, die ihn optisch als echtes M Automobil auszeichneten. Sofort erkennbar waren die M spezifische Front- und Heckschürze. Die Nebelscheinwerfer des zivilen 5er Modells mussten im M5 zugunsten größerer Lufteinlässe weichen. Am Heck war es der angedeutete Diffusor und die Aussparungen für die voluminöse Abgasanlage, die dem Betrachter einen ersten Eindruck von der Leistungsfähigkeit des Touring verschafften. Die markanten M Kiemen hinter den Vorderrädern unterstrichen diese Optik zusätzlich. Ein dynamisches Design mit hohem Wiedererkennungswert hatten auch die speziell entwickelten M Außenspiegel: Durch ihre spezielle Form reduzierten sie bei hohem Tempo zudem den Auftrieb an der Vorderachse. Die 19-Zoll M Leichtmetallräder rundeten den Anblick eines High-Performance-Modells mit dem Hang zum Understatement ab.  

DAS INTERIEUR.

SPORTLICHER LUXUS FÜR SELBERFAHRER.

Im Innenraum trafen exklusive M spezifische Komponenten wie das M Lederlenkrad auf in Perlglanz-Chrom gehaltene Instrumente und Bedienelemente. Das damals neue und von der Presse gelobte iDrive-System sorgte für übersichtliche Armaturen und Benutzerfreundlichkeit. Die serienmäßige Volllederausstattung war in mehreren Farbvarianten erhältlich.

Optional konnte der BMW M5 Touring mit vielfach einstellbaren M Sportsitzen ausgerüstet werden, bei denen höchster Komfort und optimaler Seitenhalt kein Zielkonflikt darstellten: Die jeweils kurvenäußere Seite der Sitzwangen blies sich blitzartig auf, um den Fahrer seitlich noch besser abzustützen.

SCHNELL UND RAR.

THE BMW M3 TOURING

BMW M3 TouringBMW M3 Touring

Sag niemals nie: Zum ersten Mal in der Geschichte gibt es einen BMW M3 Touring. Die Verbindung von M spezifischer Höchstleistung und der intelligenten Funktionalität eines Touring-Modells machen den BMW M3 G81 zu einem ganz besonderen Fahrzeug.

Jetzt erleben

Unser Tool zur Verwaltung Ihrer Zustimmung für unsere Cookie-Verwendung ist vorübergehend offline.
Daher fehlen womöglich einige Funktionen, die Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfordern.