BMW

Erfahren Sie mehr über Modelle, Produkte und Services von BMW:

EIN CHARAKTERTYP.EIN CHARAKTERTYP.

EIN CHARAKTERTYP.

2 min Lesedauer

Der BMW M5 von 2005.

Was wird ihm nicht alles nachgesagt? Der Tank zu klein, das Getriebe zu ruppig. Und doch wollen ihn alle haben. Der vierte BMW M5 – ein Typ mit Ecken und Kanten.

29. August 2017

Auf ungeteilte Zustimmung ist er nie gestoßen, dieser M5: Trotz des Leerlaufklanges wie in einem Diesel, dem hart schaltenden Getriebe und der zu kleinen Reichweite - es wollten ihn so viele haben wie nie zuvor. Die Rede ist von der vierten Generation des BMW M5 aus dem Jahr 2005.  

Rennsport unter der Haube.

FAHRSPASS DELUXE.

Wichtiges Herzstück des Antriebsstranges ist das 7-Gang SMG Drivelogic. Im Gegensatz zu den Motoren der früheren SMG-Varianten handelt es sich dabei nicht um ein nachträglich automatisiertes Handschaltgetriebe. Vielmehr wird hier von Beginn an ausschließlich die automatisierte Steuerung vorgesehen, eine manuelle Version wird bewusst außen vor gelassen. Zudem gibt es ein adaptiv verstellbares Fahrwerk: das EDC. In drei verschiedenen Modi kann man von Komfort- bis Rennstreckeneinstellung wählen. Beim Vorgänger gibt es für die Motoröltemperatur ein variables Vorwarnfeld mit LEDs im Drehzahlmesser, das in allen 5er Baureihen seit 2003 zum Einsatz kommt. Die Umsetzung mittels Scheibenzeiger lässt die vom BMW M3 bekannten Shift Lights nicht zu – Ansporn genug für die M Ingenieure, sich das Head-Up Display (HUD) genauer anzusehen. Sie entwickeln die M Ansicht, die sich auf die wesentlichen Informationen beschränkt: Gang, Geschwindigkeit und Drehzahl.

LUXUS TRIFFT LEISTUNG.

Im Innenraum Luxus und unter der Haube ein traumhaftes Inferno, das mit seinem Crescendo zwischen 6.000 U/min und Maximaldrehzahl einen unglaublichen Kontrapunkt setzt – passt irgendwie nicht? Passt irgendwie doch! Ein Paket, dessen Gegensätze es zu etwas Einzigartigem machen. Der BMW M5 der vierten Generation hat seinen eigenen Charakter. Bei einer Produktionszeit von nur rund fünf Jahren wird die Limousine 19.523 Mal und der Touring 1.025 Mal verkauft. Auch darin übertrifft er alle seine Vorgänger.

Der V10 des BMW M5 von 2005.Der V10 des BMW M5 von 2005.

Unser Tool zur Verwaltung Ihrer Zustimmung für unsere Cookie-Verwendung ist vorübergehend offline.
Daher fehlen womöglich einige Funktionen, die Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfordern.